Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Hifi-Voodoo

Hifi-Voodoo 8 Monate 4 Tage ago #1

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
Ich habe da etwas, was ich euch nicht vorenthalten will:

Hifi Voodoo, für jeden sicher etwas dabei, die Sammlung soll natürlich auch wachsen.
Des Spaßes halber beginne ich mit einem Artikel und werde mich durch die Grabbelkiste des Voodoo wühlen.

Die Feinsicherung mit der Extra-Behandlung


Letzte Version, kryogenisiert und Quantenbehandelt!
Hervorragende Feinsicherungen!

Hier eine Klangbeschreibung eines Kunden...

"Die Supreme³ klingen meiner Erfahrung nach offener, natürlicher mit größerer und ruhigerer Bühne – insbesondere weniger spitz/hell/nervig, sondern weicher/angenehmer.
Der Gesang bekommt mehr Volumen u. rückt näher an den Hörer heran. Außerdem spielt die Musik schneller u. ist höher aufgelöst."
Letzte Änderung: 8 Monate 4 Tage ago von Yeti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
The following user(s) said Thank You: Doof123

Re:Hifi-Voodoo 8 Monate 4 Tage ago #2

  • Doof123
  • Doof123s Avatar
  • Offline
  • Thief
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 38
Sehr nice!
Mein Favorit für immer: www.hifine.de/
Energetisierte Holzkugeln
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hifi-Voodoo 8 Monate 4 Tage ago #3

  • lokilize
  • lokilizes Avatar
  • Offline
  • Dealer
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 100
Mich würd ja interessieren wieviele solche Dinger tatsächlich verkauft werden. Ich komm ja in meinem Beruf in die Wohnungen von vielen Idioten, aber z.B. Holzkugeln auf den Kabeln hab ich noch nie gesehen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hifi-Voodoo 8 Monate 4 Tage ago #4

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
Ich meine ich habe irgendwo etwas von knappen 500Mio Umsatz im Jahr in DE gelesen.
Werd aber noch ein wenig suchen ob ich ne genaue Zahl finde.

Wobei der Unterschied zwischen Voodoo und effektivem Equipment fast schwimmend ist.
Z.B. Ein Marmorsockel (Oder auch anderer sackschwerer kompakter Stein mit guter Standfläche) unter den Lautsprechern welcher mit Spikes angekoppelt wird, verändert schon den Klang.Eine Holzkugel im Raum macht dies auch ,aber eben nur soviel wie jeder andere Gegenstand im Raum mit gleicher Größe, Form und Oberfläche es halt auch verursacht.

Bei den Holzkugelprofis würd ich gerne mal eine Emailanfrage machen, welche Lacke sie denn empfehlen oder welche Farbe am besten funktioniert :woohoo:
Letzte Änderung: 8 Monate 4 Tage ago von Yeti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:RE: Hifi-Voodoo 8 Monate 3 Tage ago #5

  • GuNy
  • GuNys Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Butz, Junge
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 235
Yeti schrieb:
Ich habe da etwas, was ich euch nicht vorenthalten will:

Hifi Voodoo, für jeden sicher etwas dabei, die Sammlung soll natürlich auch wachsen.
Des Spaßes halber beginne ich mit einem Artikel und werde mich durch die Grabbelkiste des Voodoo wühlen.

Die Feinsicherung mit der Extra-Behandlung


Letzte Version, kryogenisiert und Quantenbehandelt!
Hervorragende Feinsicherungen!

Hier eine Klangbeschreibung eines Kunden...

"Die Supreme³ klingen meiner Erfahrung nach offener, natürlicher mit größerer und ruhigerer Bühne – insbesondere weniger spitz/hell/nervig, sondern weicher/angenehmer.
Der Gesang bekommt mehr Volumen u. rückt näher an den Hörer heran. Außerdem spielt die Musik schneller u. ist höher aufgelöst."
Hoffentlich segnet der Papst die doch dann kann man die engel hören

Gesendet von meinem Honor mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hifi-Voodoo 8 Monate 3 Tage ago #6

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
Ohhh und hier noch eins für die Freunde des guten Klangs,
das ist jetzt wirklich was für jeden, denn die Anwendung ist denkbar einfach:





Aufkleber drauf und fertig ist die Laube. (Ähnlich wie mit Tuning Aufklebern bei Autos, durch Flammen oder Tribals bekommt man augenscheinlich ja auch mehr PS)
Anders als ich angenommen habe handelt es sich bei den Aufklebern nicht wie ihr Name es vermuten lässt um einen Schwach strahlenden Aufkleber (Biophotonen werden von allem Lebenden als ultraschwache Strahlung abgegeben) sondern um Harmonisierer für den guten Ton.

Der Preis
Die Soundchips gibt es als 4er-, 8er oder 16er-Set zu 25, 50 beziehungsweise 90 Euro. Selbst wer www.biophotone-audio.com/Haendler/
Letzte Änderung: 8 Monate 3 Tage ago von Yeti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 8 Monate 1 Tag ago #7

  • GuNy
  • GuNys Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Butz, Junge
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 235
Dieser Fred ist geil. Was gibt es für kranken scheiß auf der Welt.
Gerne bringe ich da das Beispiel Dose mit Schmutzwasser für den 100k€ SUV damit es aussieht als wenn man im Gelände war.
So offtopic beendet freue mich auf weitere Sachen.

Gesendet von meinem Honor mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hifi-Voodoo 8 Monate 20 Stunden ago #8

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
Ich kann nicht anders als das hier reinzuwerfen, allein beim Lesen habe ich Mordlust bekommen.





www.lite-magazin.de/2018/03/hifi-tuning-...pannter-musikhoeren/

Der Supreme³-Referenz Strom-Harmonisierer von HiFi-Tuning aus Berlin ist ein Mysterium. Über die Funktionsweise der kompakten aber beindruckend verarbeiteten Box ist kaum etwas in Erfahrung zu bringen. Trotzdem scheint irgendwas im Innern zu passieren. An meine Stromversorgung der Anlage angeschlossen, habe ich jedenfalls extrem gerne Musik gehört. Alles schien reiner, freier, entspannter … und irgendwie richtiger. Ob das den Preis von knapp 2.500 Euro (ohne Supreme³-Referenz Netzkabel, bzw. 3.500 Euro mit dem hochwertigen Silberkabel)


Solltet ihr jemals über solch eine Anschaffung nachdenken, sagt mir bitte bescheid, für den Preis würd ich den Kram aufbauen, jeder darf wissen was drinsteckt (Das wäre dann sogar Zertifiziert und mit sämtlichen Approbationen) und der Rotz kann für den Preis sogar ein Gehäuse nach Wunsch bekommen.
Das allerbeste daran ist : Der Schissmus würde sogar funktionieren.
Letzte Änderung: 8 Monate 20 Stunden ago von Yeti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 8 Monate 16 Stunden ago #9

  • Doof123
  • Doof123s Avatar
  • Offline
  • Thief
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 38
Du behauptest also, dass dieses Wunderwerk der Technik nicht funktioniert? Ich würde da nen richtig dünnen Klingeldraht einbauen. ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hifi-Voodoo 8 Monate 7 Stunden ago #10

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
Nein, ich denke irgendeine Funktion muss vorhanden sein(evtl. ist es auch die kleine LED im Gehäuse und der Rest ist Altmetall), im Maximalfall ist es ein Passiver Netzfilter.
Selbst bei einem Passiven Netzfilter sind nahezu alle Versprechen unhaltbar.

Ich sollte mir eine Rolle Silberdraht und ein bissel Marmor besorgen , dann bekomme ich sicher auch feiner aufgelösten Klang und ein Massiveres Tieftonfundament (muss ich eigtl ja nur auf die Gerätschaften stellen)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 8 Monate 4 Stunden ago #11

  • GuNy
  • GuNys Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Butz, Junge
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 235
Es scheint dafür aber nen Markt zu geben oder?

Gesendet von meinem Honor mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #12

  • Doof123
  • Doof123s Avatar
  • Offline
  • Thief
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 38
Es gibt für alles einen Markt. Vor allem wenn man ein Einhorn draufdruckt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #13

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
Der Markt ist groß weil man den Leuten mit absurdesten Erklärungen kommt.

Am Freitag werde ich da evtl mehr erfahren :-).
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Wochen ago von Yeti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #14

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
"Der neue FURUTECH DEMAG eine Schallplatten-Entmagnetisier-Station."



Hier gibts das heiße Teil

Am schönsten finde ich folgendes:
Die technische Prüfung im Tokyo Nanotechnology Center mit einem IHI Gaußmeßinstrument zeigte, daß, nachdem eine Langspielplatte mit dem deMag entmagnetisiert wurde, dasMagnetische Feld der LP (Schallplatte) gesenkt werden konnte von 620~630 NT auf 572~582 NT (Nanotesla: die Maßeinheit der magnetischem Feldstärke, 1 Tesla = 10.000 Gauss).

Ich finde weder etwas über dieses Center in Tokyo noch über das Gauß-Messinstrument im Netz, aber viel Wichtiger wäre hier folgendes: Das Erdmagnetfeld in Deutschland beträgt etwa 20 Mikrotesla horizontal und etwa 44 Mikrotesla vertikal.
(Das darf und kann man auch ohne Hokus Pokus nachlesen, zudem steht es jedem frei hier Mikro in Nano umzurechnen mit dem Faktor 1000)
Nun ist der Wert von 630NT gegen 20.000NT irgendwie schon verschwindend gering und gegen die 44.000NT erst recht.
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Wochen ago von Yeti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #15

  • Doof123
  • Doof123s Avatar
  • Offline
  • Thief
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 38
Ein netter Artikel: www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article16...r-Hifi-Esoterik.html

Interessant finde ich die Aussage, dass man zwischen Verstärkern mit ausreichender Leistung keinen Unterschied mehr hört. Stimmt vermutlich tatsächlich. Ich könnte mir vorstellen, dass vieles Abstimmung ist. Ich denke bei Röhrenverstärkern, oder diskreten Verstärkern kann es vielleicht größere Unterschiede geben.
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Wochen ago von Doof123.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #16

  • Yeti
  • Yetis Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Beiträge: 1261
  • Dank erhalten: 213
Ja da ist etwas dran.
Es gibt schon Unterschiede welche aber recht marginal sind.


Das analytische Hören setzt nunmal vorraus dass alles möglichst präzise arbeitet, auch wenn es damit evtl. weniger gefällig ist. (Beispiel Schallplatte)

Um sowas zu begreifen muss man mal verschiedene Opamps in nen Gerät stecken und merkt dann was verschiedene Werte aus dem Klang machen.

THD und Noise sind hier kaum noch hörbar, aber einen Unterschied merkt man doch am Ende (Fraglich ist nunmal was GUT ist oder PRÄZISE aber nicht ob es GEFÄLLT)



Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Wochen ago von Yeti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #17

  • Doof123
  • Doof123s Avatar
  • Offline
  • Thief
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 38
Ich denke es gibt einen Sweetspot, um den herum die Geräte schon alle prinzipiell in Ordnung sind, sich jedoch in der Abstimmung, Optik und den Features unterscheiden.

Ich persönlich möchte ja irgendwann mal Bändchenhochtöner haben. Den wesentlichsten Teil der Wiedergabekette macht halt der Schallwandler aus. Wenn davor aber nur Murks läuft, hilft der beste Schallwandler nichts.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #18

  • GuNy
  • GuNys Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Butz, Junge
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 235
Schön wie sich die beiden Sebastians wie Bälle zu werfen ;-)

Gesendet von meinem Honor mit Tapatalk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 7 Monate 4 Wochen ago #19

  • Doof123
  • Doof123s Avatar
  • Offline
  • Thief
  • Beiträge: 301
  • Dank erhalten: 38
Jedem Tierchen sein Plaisierchen. Ich habe bei CB im Forum gelesen, dass jemand seine Sonos Play 1 und Sonos Playbar als Heimkino-Anlage bezeichnet. Da wird mir schlecht bei.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Hifi-Voodoo 7 Monate 3 Wochen ago #20

  • GuNy
  • GuNys Avatar
  • Offline
  • Syndicate Leader
  • Butz, Junge
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 235
Hallo,

das ist nen 5.1 Sets. Glaube auf der Page wird auch so Werbung betrieben.

Sehe es aber auch nicht als eine 5.1 Anlage an
Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen ago von GuNy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.270 Sekunden